Unfälle
Motorradfahrer schleudert in Feld und stirbt

Düren (dpa/lnw) - Ein Motorradfahrer ist in Düren mit seiner Maschine in ein Feld gestürzt und tödlich verletzt worden. Der 50-Jährige hatte am Samstag versucht, weitere vor ihm fahrende Motorräder zu überholen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Vor einer scharfen Rechtskurve verlor er dabei die Kontrolle und stürzte in ein Feld. Trotz Reanimationsversuchen starb der Mann noch am Unfallort.

Sonntag, 01.11.2020, 10:40 Uhr aktualisiert: 01.11.2020, 10:52 Uhr
Schriftzug "Polizei".
Schriftzug "Polizei". Foto: Boris Roessler
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7658360?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker