Musik
Tonhallen-Intendant hat Covid-19

Düsseldorf (dpa/lnw) - Tonhallen-Intendant Michael Becker ist an Covid-19 erkrankt. Ihm gehe es den Umständen entsprechend gut, sagte eine Sprecherin der Düsseldorfer Tonhalle am Montag. «Wenn es dabei bleibt, habe ich vermutlich das Glück eines milden Verlaufs», so Becker selbst. Er habe am Freitag die Diagnose erhalten. Seine Frau und seine vier Kinder seien negativ getestet worden.

Montag, 02.11.2020, 17:55 Uhr aktualisiert: 02.11.2020, 18:02 Uhr
Michael Becker, der Intendant der Düsseldorfer Tonhalle.
Michael Becker, der Intendant der Düsseldorfer Tonhalle. Foto: Horst Ossinger

Das renommierte Konzerthaus hatte deswegen alle für vergangenes Wochenende geplanten Aufführungen abgesagt. Die Entscheidung sei schweren Herzens gefällt worden: «Die Absage tut besonders weh, weil es die letzten Konzerte vor dem Lockdown gewesen wären - gerne hätten wir diese letzten Ausrufezeichen noch ausgespielt», so Becker.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7660512?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker