Kriminalität
Mülltonne von Brücke geworfen: Radlerin kann ausweichen

Wuppertal (dpa/lnw) - Unbekannte haben in Wuppertal eine Mülltonne von einer Brücke auf eine Fahrradtrasse geworfen. Eine 55-Jährige habe bei dem Vorfall vom Dienstag nur knapp ausweichen können, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei stürzte die Frau jedoch und verletzte sich. Ein Zeuge gab an, dass es sich bei den Tätern um Kinder im geschätzten Alter von 12 bis 14 Jahren handelte. Die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen.

Donnerstag, 12.11.2020, 13:46 Uhr aktualisiert: 12.11.2020, 13:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7674926?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker