Fußball
4:0 gegen Donezk: Mönchengladbach hält Kurs K.o.-Runde

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat in der Champions League einen großen Schritt in Richtung K.o.-Runde gemacht. Der Fußball-Bundesligist besiegte am Mittwoch im heimischen Stadion Schachtjor Donezk aus der Ukraine mit 4:0 (3:0). Nach dem dritten Sieg im vierten Spiel bleibt das Team von Trainer Marco Rose Tabellenerster in der Gruppe B. Kapitän Lars Stindl per Foulelfmeter (17.), Nico Elvedi (34.) und Breel Embolo per Fallrückzieher erzielten die Tore für die Gladbacher in der ersten Halbzeit. Nach der Pause erhöhte Oscar Wendt (77.) auf 4:0. Das Hinspiel in der Ukraine hatte der Bundesliga-Siebte bereits mit 6:0 gewonnen.

Mittwoch, 25.11.2020, 20:50 Uhr aktualisiert: 25.11.2020, 21:02 Uhr
Breel Embolo (2.v.r) von Mönchengladbach erzielt mit einem Fallrückzieher das Tor zum 3:0.
Breel Embolo (2.v.r) von Mönchengladbach erzielt mit einem Fallrückzieher das Tor zum 3:0. Foto: Federico Gambarini
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7695042?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker