Fußball
Bayern bei Bayer: Kimmich auf der Bank, Goretzka nicht

Leverkusen (dpa) - Nationalspieler Joshua Kimmich sitzt im Liga-Hit bei Bayer Leverkusen zumindest wieder auf der Bank des FC Bayern München. Der 25-Jährige hatte wegen einer Operation am Außenmeniskus Anfang November zuletzt acht Pflichtspiele verpasst. Noch nicht wieder im Kader steht Nationalmannschafts-Kollege Leon Goretzka, der beim 1:1 in der Vorwoche bei Union Berlin angeschlagen ausgewechselt worden war. Im Vergleich zum 2:1 unter der Woche gegen den VfL Wolfsburg nahm Trainer Hansi Flick nur eine Änderung vor: Der defensivere Alphonso Davies ersetzt Leroy Sané.

Samstag, 19.12.2020, 17:56 Uhr aktualisiert: 19.12.2020, 18:02 Uhr
Joshua Kimmich vom FC Bayern München spielt den Ball.
Joshua Kimmich vom FC Bayern München spielt den Ball. Foto: Matthias Balk

Leverkusens Coach Peter Bosz nahm gegenüber dem 4:0 am Mittwoch beim 1. FC Köln zwei Wechsel vor: Für Mitchell Weiser und Wendell rücken Edmond Tapsoba und Daley Sinkgraven in die Startelf. Bayer geht als Tabellenführer in das Duell mit den zweitplatzierten Bayern, nach dem 0:0 von RB Leipzig zuvor gegen den 1. FC Köln reicht der Werkself ein Punkt, um als Spitzenreiter Weihnachten zu feiern und ins neue Jahr zu gehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7731800?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker