Fußball
Paderborn verlängert Verträge mit Dörfler und Schallenberg

Paderborn (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat sich für eine langfristige Zusammenarbeit mit den beiden Profis Johannes Dörfler und Ron Schallenberg entschieden. Wie der Club am Samstag mitteilte, wurden die Verträge mit Abwehrspieler Dörfler und Mittelfeldspieler Schallenberg jeweils bis zum 30. Juni 2024 verlängert.

Samstag, 02.01.2021, 16:47 Uhr aktualisiert: 02.01.2021, 16:52 Uhr
Johannes Dörfler aus Paderborn spielt den Ball.
Johannes Dörfler aus Paderborn spielt den Ball. Foto: Friso Gentsch

« Johannes und Ron haben sich in den vergangenen Monaten sehr gut entwickelt. Unter der Regie von Trainer Steffen Baumgart haben sie einen weiteren Leistungsschub gemacht und häufig in der Startelf gestanden. Damit passen sie perfekt zu unserer Vereinsphilosophie, die auch darauf ausgerichtet ist, junge Spieler zu entwickeln und besser zu machen», erklärte Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth.

Dagegen wird Adrian Oeynhausen bis zum 30. Juni 2021 an den Regionalligisten RW Ahlen verliehen. Der Mittelfeldspieler soll aufgrund des ruhenden Spieltriebs der U21-Mannschaft aus der Oberliga Spielpraxis sammeln. Oeynhausen steht in Paderborn bis zum 30. Juni 2022 unter Vertrag.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7748224?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker