Wetter
Grauer Himmel und etwas Schnee in NRW erwartet

Düsseldorf (dpa/lnw) - Zu Beginn der neuen Woche soll es in Nordrhein-Westfalen schneien. Der Himmel bleibt bedeckt, oberhalb von etwa 400 Metern können bis zu zwei Zentimeter Neuschnee fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Dort kann es auch glatt werden. In tiefen Lagen fällt demnach etwas Regen. Die Höchstwerte liegen zwischen 1 und 3 Grad. In der Nacht zu Dienstag sollen die Temperaturen auf bis zu minus 4 Grad sinken. Laut den Meteorologen kann es dann verbreitet glatt werden.

Montag, 04.01.2021, 06:38 Uhr aktualisiert: 04.01.2021, 06:52 Uhr
Ein Nadelwald ist von Schnee bedeckt.
Ein Nadelwald ist von Schnee bedeckt. Foto: Boris Roessler

Der Himmel über NRW bleibt den Angaben nach auch am Dienstag grau. Stellenweise soll etwas Regen fallen, oberhalb von 400 Metern kann es erneut schneien. Meist ist es jedoch trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 1 und 3 Grad, nachts kühlt es auf bis zu minus 6 Grad ab. Für den Mittwoch wird ebenfalls ein Mix aus Wolken und Schnee erwartet - bei höchstens 3 Grad.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7750058?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker