Kriminalität
Betrunkener schiebt Flachbild-TV in Kinderwagen durch Hagen

Hagen (dpa/lnw) - Die Polizei hat in Hagen einen Betrunkenen gestoppt, der mitten in der Nacht in einem Kinderwagen einen Flachbildfernseher durch die Gegend schob. Weil er nicht erklären konnte, wie er in den Besitz der Gegenstände gekommen ist, prüft die Polizei laut Mitteilung von Montag einen Diebstahl. Außerdem war der Mann in der Vergangenheit bereits wegen Diebstahls aufgefallen. Kinderwagen und TV wurden sichergestellt. Der stark alkoholisierte Mann kam in Gewahrsam und wurde angezeigt. Der Vorfall hatte sich bereits in der Nacht zu Samstag gegen 2.00 Uhr ereignet.

Montag, 04.01.2021, 14:24 Uhr aktualisiert: 04.01.2021, 14:32 Uhr
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen.
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7750656?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker