Kriminalität
Mann erleidet bei Angriff schwere Gesichtsverletzungen

Köln (dpa/lnw) - Ein 27-Jähriger ist in Köln brutal attackiert und schwer im Gesicht verletzt worden. Der Angriff habe sich im Stadtteil Mülheim ereignet, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 27-Jährige habe nach bisherigen Erkenntnissen am Montag in seinen Wagen einsteigen wollen, als sich ein Unbekannter von hinten genähert und ihm mehrmals mitten ins Gesicht geschlagen habe - vermutlich mit einem Gegenstand. Passanten hörten Hilferufe und kümmerten sich um den Mann, bis Rettungskräfte eintrafen. Die Angreifer flüchtete. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Dienstag, 05.01.2021, 15:57 Uhr aktualisiert: 05.01.2021, 16:12 Uhr
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt im Einsatz.
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt im Einsatz. Foto: Jens Wolf
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7752559?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker