Glücksspiele
Polizei löst illegale Glücksspielrunde in Eschweiler auf

Eschweiler (dpa/lnw) - In Eschweiler bei Aachen hat die Polizei am Mittwochabend eine verbotene Glücksspiel-Runde aufgelöst. Trotz Lockdowns hatten sich in einem mit Pincode-Zugang gesicherten Gebäude-Anbau 14 Männer und Frauen versammelt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. In den Räumen standen mehrere Pokertische mit Jetons und vier Glücksspielautomaten. Zudem stellten die Beamten mehrere tausend Euro Bargeld sicher. Ein Zeuge hatte der Polizei einen Hinweis gegeben.

Donnerstag, 25.02.2021, 15:55 Uhr aktualisiert: 25.02.2021, 16:02 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210225-99-592683/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7838149?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker