Fußball
Europa League: Erster Saison-Einsatz für Aranguiz

Leverkusen (dpa) - Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale der Europa League kommt Kapitän Charles Aranguiz von Bayer Leverkusen erstmals im laufenden Wettbewerb zum Einsatz. Der Chilene, der die komplette Vorrunde verletzungsbedingt versäumt hatte und beim 3:4 im Zwischenrunden-Hinspiel bei den Young Boys Bern nach vielen Einsätzen geschont wurde, steht im Rückspiel gegen die Schweizer in der Startelf.

Donnerstag, 25.02.2021, 20:44 Uhr aktualisiert: 25.02.2021, 20:52 Uhr
Leverkusens Charles Aranguiz gestikuliert.
Leverkusens Charles Aranguiz gestikuliert. Foto: Tom Weller

Unklar ist angesichts der Formation, ob Trainer Peter Bosz wie in der zweiten Halbzeit in Bern mit einer Dreier-Abwehrkette beginnt oder ob ein etatmäßiger Flügelspieler wie Jeremie Frimpong oder Leon Bailey neben Florian Wirtz auf der Acht beginnt. Bei Bern setzt der offenbar von Borussia Mönchengladbach umworbene Trainer Gerardo Seoane auf dieselbe Startelf wie vor einer Woche, also auch auf den langjährigen Herthaner Fabian Lustenberger als Abwehrchef.

© dpa-infocom, dpa:210225-99-596438/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7838705?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker