Notfälle
Mönchengladbacher Einkaufszentrum nach Bombendrohung geräumt

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Nach einer Bombendrohung ist in Mönchengladbach ein Einkaufszentrum evakuiert worden. Man habe den Komplex mit Spürhunden abgesucht, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Das Einkaufszentrum liegt in der Innenstadt unmittelbar an Haupt- und Busbahnhof. Ein verdächtiger Gegenstand konnte nicht gefunden werden. Um 14.00 Uhr wurde der Einsatz nach knapp drei Stunden beendet und die Maßnahmen wurden aufgehoben. Die Suche nach dem Urheber der Drohung gehe weiter.

Freitag, 23.04.2021, 15:11 Uhr aktualisiert: 23.04.2021, 15:22 Uhr
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

© dpa-infocom, dpa:210423-99-324015/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7931697?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker