Mi., 20.01.2021

Regierung Laschet gratuliert Biden zur Amtseinführung

US-Präsident Joe Biden winkt, nachdem er als 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt wurde.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat dem neuen US-Präsidenten Joe Biden zur Amtseinführung gratuliert. «Mit dem heutigen Tag beginnt ein neues Kapitel der transatlantischen Zusammenarbeit. Das ist ein guter Tag für uns alle», sagte Laschet laut Mitteilung von Mittwoch. Von dpa

Mi., 13.01.2021

Parteien Röttgen spricht sich gegen FDP-Regierungsbeteiligung aus

Norbert Röttgen, Kandidat für den Bundesvorsitz der CDU.

Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) - Klare Fronten zwischen dem Wettbewerber um den CDU-Bundesvorsitz, Norbert Röttgen, und der FDP: Kurz vor der Wahl des neuen CDU-Chefs sprach sich Röttgen bereits gegen eine FDP-Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl aus. Von dpa


So., 10.01.2021

Parteien CDU-Vorsitzenden-Wahl: Laschet und Söder setzen auf Harmonie

CSU-Chef Markus Söder (l )zugeschaltet neben Armin Laschet (CDU).

«Ich liebe den Verrat, aber ich hasse Verräter.» Das geht nicht nur Julius Cäsar so, von dem das Zitat stammt. Auf der Zielgeraden zum CDU-Parteitag betonen mehrere Unionspolitiker, die sich Chancen auf die Kanzlerkandidatur ausrechnen, ihren Willen zur Zusammenarbeit. Von dpa


Sa., 09.01.2021

Parteien Laschet ruft zur Verteidigung der Demokratie auf

Armin Laschet, Ministerpräsident und CDU-Vorsitzender in NRW, beim digitalen CDU-Neujahrsempfang.

Düsseldorf (dpa) - Nach den gewaltsamen Ausschreitungen am Kapitol in Washington hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) dazu aufgerufen, die Demokratie auch in Deutschland zu verteidigen. Auch in Berlin hätten Rechtspopulisten versucht, den Bundestag zu stürmen, sagte Laschet am Samstag beim digitalen Neujahrsempfang der NRW-CDU. Von dpa


Do., 07.01.2021

Wahlen Laschet zu Sturm auf Kapitol: Trump hat sich verkalkuliert

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

Düsseldorf/Washington (dpa/lnw) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Donald Trump für den Sturm auf das Kapitol in Washington verantwortlich gemacht. Der scheidende US-Präsident habe sich allerdings verkalkuliert, sagte Laschet der «Rheinischen Post» am Donnerstag: «Die gestrige Eskalation hat Demokraten und die vernünftigen Republikaner im Kongress zusammengeführt.» Von dpa


Do., 07.01.2021

Wahlen Kuper: Sturm auf Kapitol Frontalangriff auf Demokratie

Andre Kuper (CDU), Landtagspräsident, hat den Sturm auf das Kapitol aufs Schärfste verurteilt.

Düsseldorf/Washington (dpa/lnw) - Der nordrhein-westfälische Landtagspräsident André Kuper hat den Sturm auf das Kapitol in Washington einen «Frontalangriff auf die Demokratie in den Vereinigten Staaten» genannt. Die Attacke gegen das Parlament zeige: «Populismus kann zu Gewalt führen. Aber: Parlamente sind wehrhaft und bewahren Frieden und Freiheit.» Von dpa


Di., 01.12.2020

Wahlen Armin Laschet erhofft sich sachlichen Bundestagswahlkampf

Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

Köln (dpa/lnw) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hofft auf einen sachlichen Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr. Er glaube, dass die Wahlkämpfe der 80er, bei denen man aufeinander eingedroschen habe, heute nicht mehr gefragt seien. «Dieser Bundestagswahlkampf nächstes Jahr - so erhoffe ich mir das jedenfalls - muss ein sachlicher sein», sagte Laschet am Dienstag im WDR-Fernsehen. Von dpa


Sa., 07.11.2020

Wahlen Laschet gratuliert Joe Biden zum Wahlsieg

Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl in den USA gewonnen.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat dem Demokraten Joe Biden zum Sieg bei der Wahl zum US-Präsidenten gratuliert. «Es gibt Tage der Hoffnung!», schrieb er beim Kurznachrichtendienst Twitter am Samstagabend. Die Wahl von Biden und seiner künftigen Vizepräsidentin Kamala Harris zeige, dass Respekt und Stil stärker sein können als Aggression und Hass. Von dpa


Fr., 06.11.2020

Regierung Laschet zur US-Wahl: Sorge über Amtsübergabe «in Würde»

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht im Landtag.

Düsseldorf (dpa) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat sich besorgt gezeigt, ob im Fall einer Wahlniederlage für US-Präsident Donald Trump eine geordnete «demokratische Übergabe» gelingt. Sollte dessen Herausforderer Joe Biden siegen, wäre eine Amtsübergabe «in Würde» wichtig, sagte der CDU-Politiker am Freitag dem Sender WDR 2. Von dpa


Fr., 06.11.2020

Regierung Laschet zur US-Wahl: Sorge über Amtsübergabe «in Würde»

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

Düsseldorf (dpa) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat sich besorgt gezeigt, ob im Fall einer Wahlniederlage für US-Präsident Donald Trump eine geordnete «demokratische Übergabe» gelingt. Sollte dessen Herausforderer Joe Biden siegen, wäre eine Amtsübergabe «in Würde» wichtig, sagte der CDU-Politiker am Freitag im WDR. Von dpa