Wahlen
Wiederwahl von Landrat Adenauer wahrscheinlich: Gütersloh

Gütersloh (dpa/lnw) - Bei der Landratswahl im Kreis Gütersloh zeichnet sich die Wiederwahl von CDU-Amtsinhaber Sven-Georg Adenauer im ersten Wahlgang ab. Nach 323 von 353 Ergebnissen führte Adenauer deutlich mit 54,3 Prozent, wie aus einer Online-Übersicht des Kreises am Sonntagabend hervorging. Seine SPD-Herausforderin Marion Weike stand bei dem Zwischenstand bei 36,05 Prozent. Adenauer, seit 20 Jahren Landrat im Kreis Gütersloh, hatte sich nach dem Corona-Massenausbruch beim Fleischkonzern Tönnies als Krisenmanager einen Namen gemacht. Er ist Enkel des ersten Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer (1876-1967).

Sonntag, 13.09.2020, 20:42 Uhr aktualisiert: 13.09.2020, 20:52 Uhr
Der Landrat im Kreis Gütersloh, Sven-Georg Adenauer (CDU).
Der Landrat im Kreis Gütersloh, Sven-Georg Adenauer (CDU). Foto: David Inderlied
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7581804?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F685678%2F
Nachrichten-Ticker