Mo., 01.07.2019

Interne Revision findet mögliche Fehler Scheinselbstständige bei der Provinzial?

Interne Revision findet mögliche Fehler: Scheinselbstständige bei der Provinzial?

Münster - Beim münsterischen Versicherer Provinzial könnten Scheinselbstständige arbeiten. Eine interne Prüfung habe das ergeben. Jetzt spricht das Unternehmen mit den zuständigen Behörden. Von Jürgen Stilling

Mo., 15.04.2019

Privatkunden kaufen mehr Saatgut Die Biene belebt das Geschäft mit Hobbygärtnern

Privatkunden kaufen mehr Saatgut: Die Biene belebt das Geschäft mit Hobbygärtnern

Münster/Berlin - Salat, Paprika und Blumen: Viele Hobbygärtner laufen sich jetzt warm. Sie kaufen Jungpflanzen und Samen. Vor allem von einem Trend will die Saatgut-Branche profitieren. Von Jürgen Stilling, dpa


Mo., 21.01.2019

Umfrage Brexit trifft drei von vier NRW-Firmen

Umfrage: Brexit trifft drei von vier NRW-Firmen

Düsseldorf/Münster - Gut drei Viertel der Unternehmen in NRW wären nach eigener Einschätzung vom Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union betroffen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des arbeit­gebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft für das NRW-Wirtschaftsministerium. Demnach gaben 77 Prozent der befragten Unternehmen an, dass der Brexit für sie relevant sei, teilte das Ministerium am Montag mit. Von Jürgen Stilling, dpa


Mi., 16.01.2019

Münsterischer Fleischvermarkter Westfleisch: Verlust hat andere Gründe

Münsterischer Fleischvermarkter : Westfleisch: Verlust hat andere Gründe

Münster - Der münsterische Fleischvermarkter Westfleisch hat bestritten, dass die Verluste des Unternehmens im Jahr 2015 durch Zahlungs­ausfälle aus einem Russlandgeschäft entstanden seien.  Von Jürgen Stilling


Mi., 16.01.2019

Münsterischer Agrarhändler Agravis steigert Umsatz und Ergebnis

Münsterischer Agrarhändler: Agravis steigert Umsatz und Ergebnis

Münster - Trotz der Herausforderungen durch die extreme Trockenheit erwartet der münsterische Agrarhändler Agravis für das Geschäftsjahr 2018 eine Steigerung des Umsatzes und des Ergebnisses vor Steuern.  Von Mirko Heuping


Mi., 02.01.2019

„Irrweg verlassen“ Handwerk fordert Rückkehr zur Meisterpflicht

Auch für Goldschmiede wurde im Jahr 2004 die Meisterpflicht abgeschafft.

Das Handwerk dringt auf eine Rückkehr zur Meisterpflicht in den meisten Berufen und Gewerken. „Die Abschaffung der Meisterpflicht in zahlreichen Berufen war, und diese Feststellung ist parteiübergreifend unstrittig, ein Irrweg“, betonte Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster am Mittwoch gegenüber unserer Zeitung. Von Jürgen Stilling, , dpa


Do., 27.12.2018

LBS West kehrt in Erfolgspur zurück Bausparkasse nennt erste Zahlen für 2018

LBS West kehrt in Erfolgspur zurück: Bausparkasse nennt erste Zahlen für 2018

Münster - Nach einer Umstrukturierung und Neuaufstellung ist die Landesbausparkasse (LBS) West in Münster auf einen Wachstumskurs zurückgekehrt. Das Bauspar-Neugeschäft sei 2018 um sieben Prozent auf 7,5 Milliarden €  gestiegen, teilte das Institut aus Münster mit.  Von lnw, Jürgen Stilling


Do., 27.12.2018

Stabile Basis für weiteres Wachstum IHK und Handwerkskammer blicken ins kommende Jahr

Stabile Basis für weiteres Wachstum: IHK und Handwerkskammer blicken ins kommende Jahr

Münster - Die Kraft des Wirtschaftsaufschwungs lässt 2019 zwar etwas nach. Doch im Münsterland bleiben die Aussichten weiter rosig. Sowohl die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen (IHK) als auch die Handwerkskammer Münster blicken mit viel Zuversicht auf das kommende Jahr.  Von Jürgen Stilling


Mi., 12.12.2018

Claas-Bilanz Viel Erfolg – und noch mehr Ehrgeiz

Claas-Produkte wie dieser Mähdrescher sind weltweit gefragt, deshalb kletterte der Umsatz 2018 auf Rekordniveau.

Düsseldorf/Harsewinkel - Der Umsatz kletterte auf ein historisches Hoch, der Gewinn um mehr als 22 Prozent. Doch der Landtechnik-Hersteller Claas ist noch nicht zufrieden. „Wir hatten uns ein bisschen mehr erhofft“, bilanzierte Hermann Lohbeck, Sprecher der Konzernleitung des Harsewinkeler Unternehmens, am Mittwoch in Düsseldorf das Jahr 2018. Von Jürgen Stilling


Mi., 31.10.2018

Die Stadt der Zukunft wird bunter Megatrends führen zu neuen Wohn- und Arbeitskonzepten

Der Berliner Holzmarkt ist einer der Orte, an dem eine mögliche Zukunft des Städtebaus schon heute besichtigt werden kann. Das urbane Dorf vereint Wohnen, Ateliers, Handel und Gastronomie.

Münster - Einmal mit der Glaskugel in die Zukunft schauen, um die Trends von morgen schon heute zu identifizieren – welcher Geschäftsmann wäre daran nicht interessiert? Christiane Varga hat am Dienstagabend beim Trialog-Forum in Münster Ideen zum Thema „Stadt neu denken“ präsentiert, wie das ein Stück weit auch ohne Glaskugel funktioniert. Von Mirko Heuping


Mo., 03.09.2018

Erfolgreicher Tabubruch Projekt wird fünf Jahre alt: Studienabbrecher werden Lehrlinge

Studienabbrecher landen nach der Neuorientierung in sehr unterschiedlichen Ausbildungsberufen – hier zum Beispiel in einem Metall-Betrieb.

Münster - Einen BWL-Studenten zieht es in die Tischlerei, eine künftige Floristin wollte einmal Architektin werden, und ein ehedem angehender Japanologe wird nun Fachinformatiker – diese bunten Wege aus Hochschul-Hörsälen in den praktischen Beruf zeigten am Montag die Initiatoren des Programms „Und morgen Meister“ in ihrer Zwischenbilanz auf. Von Jürgen Stilling


Mi., 08.08.2018

„Alle, die eine Ausbildung wollen, sollten eine bekommen“ DGB kämpft für Erhalt von Industrie-Arbeitsplätzen

„Alle, die eine Ausbildung wollen, sollten eine bekommen“: DGB kämpft für Erhalt von Industrie-Arbeitsplätzen

Münster - Als Grund für die Schwierigkeit mancher Betriebe, freie Lehrstellen mit ge­eigneten Bewerbern zu besetzen, sieht Körzell auch die geringe Entlohnung. „In einigen Branchen sind die Ausbildungsvergütungen nicht mehr up to date“, kritisierte der DGB-Vorstand. Von Jürgen Stilling


Di., 15.05.2018

Apetito-Bilanz 2017 Zukunftsmarkt Seniorenheime

Apetito produziert Essen – unter anderem für Seniorenheime, Kitas und Betriebskantinen. Die Schwesterfirma stellt als Caterer das Personal vor Ort.

Düsseldorf/Rheine - Gute Zahlen für 2017, aber noch bessere Erwartungen für die kommenden Jahre – so lässt sich die Lage beim Tiefkühlkost-Hersteller und Caterer Apetito aus Rheine zusammenfassen. Die Zukunft wird vor allem vom wachsenden Seniorenmarkt bestimmt. Von Jürgen Stilling


Do., 10.05.2018

Foodtrends Moos und Flechten: Beim Essen zeigt sich der Wandel

Foodtrends: Moos und Flechten: Beim Essen zeigt sich der Wandel

Ilsede/Münster - Essen, so die Foodtrend-Forscherin Hanni Rützler, sei für einige zu einer Ausdrucksform geworden. Sie scannen mit Hightech-Geräten auf ein Milligramm genau Nährwerte, hinterfragen Bestandteile, wollen wissen, wie etwas produziert und zubereitet wurde. Eine Zeitenwende mit avantgardistischen Elementen. Rützler: „Der Kunde wird mächtiger. Wir müssen ihn besser verstehen.“ Von Wolfgang Kleideiter


Fr., 30.03.2018

Arbeitswelt im Wandel Straußentaktik hilft nicht

Arbeitswelt im Wandel: Straußentaktik hilft nicht

Im Münsterland scheidet bis zum Jahr 2030 ein Fünftel der Erwerbstätigen altersbedingt aus dem Berufsleben aus – und der Nachwuchs wird knapp. Kluge Personalplanung wird überlebenswichtig. Von Wolfgang Kleideiter


Fr., 30.03.2018

Aus der Not heraus geboren Genossenschaften erinnern an den 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Aus der Not heraus geboren: Genossenschaften erinnern an den 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Münster - 1847 ist ein elendes Jahr. Ernteausfälle beim Getreide und Kartoffelfäule machen Nahrungsmittel so knapp und teuer, dass Hungernde in Berlin Marktstände stürmen. Später spricht man von der „Kartoffelrevolution“. Auf dem Land schlagen sich entkräftete Menschen als Tagelöhner durch. Das Heimgewerbe steht in dieser vorindustriellen Phase mehr und mehr vor dem Niedergang. Von Wolfgang Kleideiter


Do., 22.03.2018

Agravis-Bilanz für 2017 Agravis verspricht mehr Transparenz

Andreas Rickmers

Münster - Die Verbraucher werden immer kritischer: Die Herkunft von Lebensmitteln und deren Produktionsmethoden werden genau beäugt. Grund genug für den Agrarhändler Agravis (Münster/Hannover), zu reagieren. Von Jürgen Stilling


Do., 30.11.2017

Arbeitslosenquote Zahl der Jobsuchenden im Münsterland geht zurück

Jens Büttner/dpa

Nürnberg/Coesfeld - Es läuft weiter rund auf dem deutschen Arbeitsmarkt – im Münsterland herrscht praktisch Vollbeschäftigung. Hier wird zudem in einem Bezirk die niedrigste Arbeitslosenquote in ganz NRW verzeichnet. Von Frank Polke


Do., 30.11.2017

Aus der Forschung an die IHK-Spitze Carsten Schröder neuer Hauptgeschäftsführer

Carsten Schröder  

Münster - Wissenstransfer zwischen Forschern und Unternehmen, Existenzgründungen und Innovationsförderung waren bisher seine Spezialgebiete. Jetzt rückt Carsten Schröder aus dem Präsidium der Fachhochschule (FH) Münster ins Amt des Hauptgeschäftsführers der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster. Von Jürgen Stilling


Fr., 09.06.2017

Gute Noten für schwarz-gelbe Pläne In die Schule gehören mehr Wirtschaftsthemen

Arndt Kirchhoff, Präsident von Unternehmer NRW, zeigte sich im Gespräch in unserer Redaktion zuversichtlich, dass Nordrhein-Westfalen wirtschaftlich künftig besser vorankommt.

Münster - Für Arndt Kirchhoff ist in Nordrhein-Westfalen nicht alles schlecht. Im Gegenteil: Der Präsident von Unternehmer NRW sieht „viele Pfunde, mit denen wir wuchern können“. Hidden Champions gebe es zuhauf, eine ausgezeichnete Hochschullandschaft und selbst die Infrastruktur sei grundsätzlich gut ausgebaut, wenn auch dringend reparaturbedürftig. Von Jürgen Stilling


1 - 20 von 20 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter