Energie
Kabinett kappt Strompreisrabatt für Industrie

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat eine Reduzierung der umstrittenen Netzentgelt-Rabatte für die Industrie beschlossen. Das Kabinett ergänzte einen vorherigen Beschluss um Maßgaben des Bundesrats. Die Rabatte bei Netzentgelten und der Förderung erneuerbarer Energien belasten die Strompreise der übrigen Verbraucher, denn sie müssen diese über ihre Stromrechnungen mitbezahlen. Aber für den Verbraucher dürfte sich die ab 2014 geltende Änderung jedoch kaum preisdämpfend auswirken. «Das ist eine kosmetische Korrektur», sagte Grünen-Fraktionsvize Bärbel Höhn.

Mittwoch, 31.07.2013, 15:07 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1819072?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F1748325%2F1877366%2F
Nachrichten-Ticker