Verkehr
«Focus»: Personaltausch an Bahn-Spitze soll Pofalla-Posten sichern

Berlin (dpa) - Mit einem Personaltausch wollen Union und SPD Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla nach «Focus»-Informationen den Weg in den Vorstand der Deutschen Bahn frei machen. Wie das Magazin berichtet, soll sich Aufsichtsrats-Chef Utz-Hellmuth Felcht bei der Jahreshauptsammlung am 26. März zurückziehen und Platz für einen SPD-nahen Nachfolger machen. SPD-Wunschkandidat für den neuen Aufsichtsrats-Chefposten ist laut «Focus» der Sozialdemokrat Achim Großmann. Im Gegenzug könnte DB-Vorstandschef Rüdiger Grube den Personalvorschlag Pofalla durchbringen.

Sonntag, 19.01.2014, 13:01 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2165675?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F2531549%2F
Nachrichten-Ticker