Tiere
Schlachtaktion in Japan: Dutzende Delfine getötet

Taiji (dpa) - Dutzende Delfine sind im japanischen Walfangort Taiji abgeschlachtet worden. Fischer hätten am frühen Morgen in einer kleinen Bucht angefangen, die Tiere abgeschirmt hinter blauen Plastikplanen abzustechen, berichteten Tierschützer, die das Treiben der Fischer vor Ort verfolgten. Rund 250 Delfine waren demnach zuvor dorthin getrieben worden. Mehr als 50 der Meeressäuger, darunter ein Albino-Jungtier, seien zum Verkauf an Delfinarien ausgesondert worden, hieß es. Die übrigen wurden in einer Nachbarbucht abgeschlachtet. In einem angrenzenden Hafen werden die Tiere zerlegt.

Dienstag, 21.01.2014, 10:01 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2170036?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F2531549%2F
Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Diebstahl von Tresor: Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Nachrichten-Ticker