Kabinett
Kabinett billigt Gabriels Energie-Paket

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett hat die Eckpunkte von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel für eine grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes gebilligt. Bei der Klausur in Meseberg stellte sich die Regierung nach Angaben aus Regierungskreisen heute hinter den Plan, Vergütungen zu senken. Außerdem soll der Windkraftausbau an Land auf 2500 Megawatt im Jahr begrenzt werden. Bei geringeren Kosten als bisher soll der Ökostrom-Anteil von knapp 25 Prozent bis 2025 auf bis zu 45 Prozent steigen.

Mittwoch, 22.01.2014, 16:12 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 22.01.2014, 16:05 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 22.01.2014, 16:12 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2172580?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F2531549%2F
Nachrichten-Ticker