Olympia
Neunter Wettkampftag bei Olympia beginnt bewölkt

Sotschi (dpa) - Unter bewölktem Himmel starten die Skirennfahrer beim Super-G in den neunten Wettkampftag der Olympischen Winterspiele von Sotschi. Die Temperaturen im «Rosa Chutor»-Alpinzentrum bei der ersten Entscheidung sollen erneut deutlich über dem Gefrierpunkt liegen, wie der olympische Nachrichtendienst mitteilte. Kurz vor dem Medaillenrennen der Herren-Langlaufstaffeln wird Schneeregen erwartet. Im Olympiapark von Sotschi soll das Thermometer im Tagesverlauf auf frühlingshafte 12 Grad steigen.

Sonntag, 16.02.2014, 06:02 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2231668?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F2531524%2F
Nachrichten-Ticker