Leute
Miley Cyrus: Zeit im Krankenhaus war ein Alptraum

Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Miley Cyrus hat ihren Krankenhausaufenthalt wegen einer allergischen Reaktion als «Alptraum» beschrieben. In einem Radiointerview sagte sie, es sei so beängstigend gewesen. Vor zwei Wochen war sie in die Klinik gekommen und hatte daraufhin alle noch ausstehenden US-Konzerte ihrer «Bangerz»-Tour verschieben müssen. Ursache war ein Medikament, dass sie wegen Grippe-Symptomen bekommen habe. Die Tage im Krankenhausbett seien schlimm gewesen, sagte Cyrus. Mittlerweile sei sie aber wieder zu Hause und erhole sich: «Es ist alles wieder gut.»

Dienstag, 29.04.2014, 09:04 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2416786?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F2529490%2F
Auf den Spuren des Kult-Krimis
Vor dem Antiquariat Solder traf sich ein Teil des Wilsberg-Stammtischs, den Christiane Schunk (r.) initiiert hat, bereits am frühen Nachmittag. Im Anschluss wurden weitere Schauplätze ausgesucht.
Nachrichten-Ticker