Energie
Amtsgericht eröffnet Insolvenzverfahren für Prokon

Itzehoe (dpa) - Gut drei Monate nach dem Antrag hat das Amtsgericht Itzehoe das Insolvenzverfahren über das Windanlagen-Unternehmen Prokon eröffnet. Das teilte das Insolvenzgericht mit. Betroffen von dem Verfahren ist die Prokon Regenerative Energien GmbH mit 480 Mitarbeitern. Andere Firmen aus dem Prokon-Bereich mit gut 800 Mitarbeitern sind nicht insolvent. Zum Insolvenzverwalter wurde der Hamburger Rechtsanwalt Dietmar Penzlin bestellt, der diese Funktion bereits vorläufig ausübte.

Donnerstag, 01.05.2014, 12:05 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2421332?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F2569579%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker