Konflikte
Bericht: Isis rückt zu weiterem irakisch-syrischem Grenzort vor

Bagdad (dpa) - Im Irak rückt die islamistische Isis-Miliz einem Medienbericht zufolge immer näher an einen weiteren syrisch-irakischen Posten heran. Am Morgen habe sich ein Großteil der irakischen Regierungstruppen aus dem Grenzort Al-Walid in der Provinz Al-Anbar zurückgezogen, nachdem Kämpfer der sunnitischen Terrormiliz Isis dort auftauchten. Das berichtet das Nachrichtenportal «Sumaria News». Erst gestern hatten Milizen, die mit Isis kooperieren, weiter nördlich in der Ortschaft Al-Kaim einen Grenzposten übernommen.

Sonntag, 22.06.2014, 12:26 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2544644?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F4839938%2F
Nachrichten-Ticker