Konflikte
Israel verlegt Bodentruppen an den Rand des Gazastreifens

Tel Aviv (dpa) - Nach Raketenangriffen aus dem Gazastreifen verlegt Israels Armee zusätzliche Truppen an den Rand des Palästinensergebiets. Ein Armeesprecher bestätigte Truppenbewegungen. Es sei auch eine begrenzte Zahl von Reservisten mobilisiert worden. Nach Medienberichten handelt es sich um Fußtruppen und gepanzerte Fahrzeuge. Der Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen ging auch am Abend weiter. Der militärische Arm der dort herrschenden Hamas drohte Israel mit Angriffen auf «neue Ziele».

Donnerstag, 03.07.2014, 19:07 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2580084?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F4839937%2F
Stadt möchte computergesteuertes System für kleine Rufbusse testen
Das Projekt Ioki läuft in Hamburg. Kleinbusse bringen Fahrgäste zum gewünschten Ziel, meist eine Bahn-Station.
Nachrichten-Ticker