Arbeitsmarkt
Projekt soll Asylbewerber schneller in den Arbeitsmarkt bringen

Berlin (dpa) - Deutschland arbeitet an einem Programm, um Asylbewerber bereits in der vorgeschriebenen Wartezeit von neun Monaten auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Derzeit laufe dazu ein Modellversuch in den sechs Städten Augsburg, Bremen, Dresden, Freiburg, Hamburg und Köln. Das berichtet die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» unter Berufung auf die Bundesagentur für Arbeit. Dort seien rund 170 Bewerber auf Sprachkenntnisse und Qualifikation getestet worden, darunter Handwerker, Kaufleute und Akademiker. Die meisten Teilnehmer stammten aus Syrien, Iran, Afghanistan und Pakistan.

Montag, 07.07.2014, 04:07 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2587321?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F4839937%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker