Tarife
Verhandlungen zwischen Lufthansa und Piloten gescheitert

Frankfurt/Main (dpa) - Lufthansa-Passagiere müssen sich erneut auf lange Wartezeiten und Flugausfälle einstellen. Auch eine neue Verhandlungsrunde zwischen Gewerkschaft und Airline im Tarifstreit um die Übergangsrenten hat keine Lösung gebracht. «Ab sofort ist deshalb mit weiteren Arbeitskampfmaßnahmen zu rechnen», teilte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit mit. Die VC warf dem Lufthansa-Management vor, seine Forderungen verschärft und damit den Konflikt eskaliert zu haben. Die Lufthansa appellierte an die Piloten, von Streiks abzusehen.

Donnerstag, 25.09.2014, 12:09 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2766744?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F2529489%2F4839935%2F
Stadt baut weitere Polleranlagen
Wird in Kürze fertiggestellt: Sicherheitspoller-Anlage an der Löerstraße zwischen Karstadt und Stubengassen-Bebauung. Weitere Anlagen werden bis 2021 in der Innenstadt gebaut.
Nachrichten-Ticker