Finanzen
Oettinger verteidigt Troika

Brüssel (dpa) - EU-Kommissar Günther Oettinger warnt Griechenland vor einer aggressiven Politik gegen die Troika-Sparkontrolleure. Er halte nichts von Troika-Bashing, sagte der CDU-Politiker am Abend beim Neujahrsempfang der Ständigen Vertretung Baden-Württembergs in Brüssel. Wer jetzt die Troika opfern wolle, habe im Grunde genommen deren Auftrag nie akzeptiert oder suche ein Bauernopfer, meinte der EU-Digitalkommissar in Richtung der griechischen Regierung. Diese lehnt die Troika-Sparkontrolleure offen ab.

Dienstag, 03.02.2015, 00:34 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3045009?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839919%2F4839930%2F
Lehrermangel kommt auch in Münster an
Die meisten unbesetzten Stellen gibt es an Grundschulen. 
Nachrichten-Ticker