Konflikte
Höchstes UN-Gericht entscheidet zu Völkermord-Klagen

Den Haag (dpa) – Mehr als 20 Jahre nach dem Bürgerkrieg im früheren Jugoslawien spricht der Internationale Gerichtshof in Den Haag heute ein Urteil gegen Serbien beziehungsweise Kroatien. Das Gericht muss entscheiden, ob die Staaten durch Vertreibung, Verfolgung und Tötung von Bevölkerungsgruppen gegen die UN-Völkermordkonvention verstoßen haben. Kroatien hatte Serbien wegen der sogenannten ethnischen Säuberungen von 1991 bis 1995 verklagt. Daraufhin hatte Serbien 2010 im Gegenzug Kroatien verklagt.

Dienstag, 03.02.2015, 03:02 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3045045?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839919%2F4839930%2F
Neue Ausstellung im Stadtmuseum zu Münsters Fahrradgeschichte
Ob Steherrad, Schrittmachermaschine für Radrennen oder Klapprad – sie zeigen einen Querschnitt aus Münsters Fahrradgeschichte (v.l.): Museumsleiterin Dr. Barbara Rommé, Kuratorin Dr. Edda Baußmann und Alexander Dahlhaus, Vorsitzender Leezenkultur e.V.
Nachrichten-Ticker