Fußball
Torhüter Trapp verlängert Vertrag bei Eintracht Frankfurt bis 2019

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit seinem Torhüter und Kapitän Kevin Trapp bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Dies gab der hessische Fußball-Bundesligist bei einer Pressekonferenz bekannt. Der Kontrakt des 24-Jährigen lief ursprünglich bis 2016, Trapp hatte aber eine Ausstiegsklausel für diesen Sommer. Die Eintracht hatte seit Wochen darum gekämpft, den früheren U21-Nationalkeeper langfristig an sich zu binden.

Dienstag, 03.02.2015, 11:02 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3045769?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839919%2F4839930%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker