Innenpolitik
Mugabe feiert 91. Geburtstag mit Elefantenfleisch

Victoriafälle (dpa) – Mit zwei Elefanten, reichlich Rindfleisch und einem fast 100 Kilogramm schweren Kuchen auf dem Speiseplan hat Simbabwes Langzeitherrscher Robert Mugabe seinen 91. Geburtstag gefeiert. Tausende Gäste waren zu dem gigantischen Spektakel an den Victoriafällen geladen. Das Vorhaben, dabei zwei Elefanten zu schlachten, war von Umweltschützern scharf kritisiert worden. Die Jugendorganisation der regierenden Partei Zanu-PF schätzte die Kosten der Veranstaltung auf etwa eine Million Dollar. In Simbabwe leben laut Weltbank 72 Prozent der Einwohner unterhalb der Armutsgrenze.

Samstag, 28.02.2015, 23:49 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3106163?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839919%2F4839929%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker