Konflikte
Irakische Armee erobert strategisch wichtige Stadt vom IS zurück

Bagdad (dpa) - Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat haben irakische Truppen nach eigenen Angaben die strategisch wichtige Stadt Hit im Westen des Landes eingenommen. Anti-Terror- Kräfte hätten die Stadt komplett von dem IS befreit, sagte der Befehlshaber zu einer irakischen Nachrichtenagentur. Die Rückeroberung der Stadt gilt als Voraussetzung, um den Rest der Unruheprovinz Al-Anbar wieder einzunehmen. Zum Jahreswechsel hatte die irakische Armee den IS bereits aus der Provinzhauptstadt Ramadi vertrieben.

Donnerstag, 14.04.2016, 19:04 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3932078?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839906%2F4839915%2F
Nachrichten-Ticker