Fußball
Manchester United verliert bei West Ham - und verpasst Platz vier

London (dpa) - Dank der Schützenhilfe von West Ham United kann Pep Guardiola in der kommenden Saison mit Manchester City wohl doch in der Champions League spielen. Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United musste sich in der Premier League mit 2:3 bei den Londonern geschlagen geben. Damit verpasste ManU den Sprung auf den vierten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Qualifikation für die Königsklasse berechtigt. Da steht Stadtrivale Manchester City, der beim Saisonfinale am Sonntag damit die besseren Karten hat.

Dienstag, 10.05.2016, 23:05 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3995978?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839906%2F4839914%2F
Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans
Für Münster fast schon Routine
Nachrichten-Ticker