Internet
Telekom-Konzern Verizon kauft Web-Geschäft von Yahoo

New York (dpa) - Der Web-Pionier Yahoo verliert nach über 20 Jahren seine Eigenständigkeit. Das Web-Geschäft wird vom Telekom-Konzern Verizon übernommen. Der Kaufpreis liegt bei rund 4,8 Milliarden Dollar, wie die Unternehmen mitteilten. Verizon will Yahoo mit seiner Internet-Tochter AOL zusammenlegen, um besser mit Google und Facebook bei Online-Werbung konkurrieren zu können. In der alten Yahoo-Gesellschaft bleiben die Beteiligungen an der chinesischen Online-Plattform Alibaba und Yahoo Japan.

Montag, 25.07.2016, 15:07 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4184216?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839906%2F4839912%2F
Nachrichten-Ticker