Schlaglichter
Krankenkasse: Jeder zweite Arztbesuch ist überflüssig

Berlin (dpa) - Patienten in Deutschland gehen nach Darstellung der Kaufmännischen Krankenkasse doppelt so häufig zum Arzt wie eigentlich nötig. «Wir haben nicht zu wenig Ärzte, sondern zu viele Arztkontakte», sagte KKH-Vorstandschef Ingo Kailuweit der «Bild»-Zeitung. Die Hälfte dieser Arztbesuche sei überflüssig. Nicht Vermittlungs-, sondern Verteilungsprobleme seien der Grund für fehlende Facharzttermine. Kailuweit warf Gesundheitsminister Hermann Gröhe vor, Strukturreformen zur Lösung solcher Probleme zu vernachlässigen.

Mittwoch, 14.09.2016, 04:09 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4302230?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839906%2F4839910%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker