Unfälle
Bericht: Elf Tote nach Busunfall in Kalifornien

Palm Springs (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Sattelschlepper in den USA sind Medien zufolge mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. 25 Passagiere seien nach dem Unfall auf einer Fernstraße in der Nähe der südkalifornischen Stadt Palm Springs in Krankenhäuser gebracht worden, berichtet die «Desert Sun» unter Berufung auf die Polizei. Demnach prallte der Bus mit großer Wucht auf den Anhänger des Sattelschleppers auf. Rettungsmannschaften hätten Schwierigkeiten gehabt, die schätzungsweise 30 Passagiere aus den ineinander verkeilten Trümmern zu bergen.

Sonntag, 23.10.2016, 20:10 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4388703?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839906%2F4839909%2F
Wie Lebensmittelkontrollen ablaufen
Ein Lebensmittelkontrolleur überprüft bei einer Betriebskontrolle die Temperatur von chinesischen Nudeln. Kontrolleure messen Temperaturen: Das Essen in der Pfanne muss heiß sein. Bei über 70 Grad sterben viele Bakterien ab.
Nachrichten-Ticker