Unfälle
Drei Ponys von Lastwagen getötet

Rostock (dpa) - Auf der A19 bei Rostock sind drei Ponys getötet worden. Die Tiere waren nach Polizeiangaben ausgebüxt und sollten eingefangen werden. Am frühen Morgen gerieten sie jedoch auf die Fahrbahn, wurden von einem Lastwagen erfasst und getötet. Die Autobahn muste für mehrere Stunden teilweise gesperrt werden.

Freitag, 04.11.2016, 04:11 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4411493?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839906%2F4839908%2F
Lewe erklärt erneute OB-Kandidatur
Viel Applaus gab es für die Ankündigung von Markus Lewe (r.), erneut als OB zu kandidieren. Links CDU-Chef Hendrik Grau.
Nachrichten-Ticker