Olympia
Budapest beschließt Rückzug der Olympia-Bewerbung für 2024

Budapest (dpa) - Die ungarische Hauptstadt Budapest wird ihre Bewerbung für die Austragung der Olympischen Spiele 2024 zurückziehen. Den diesbezüglichen Beschluss nahm die Budapester Gemeindeversammlung mit 22:6 Stimmen an, berichtete die Nachrichtenagentur MTI. Damit ist die Grundlage gelegt, dass die Stadt Budapest und das Ungarische Olympische Komitee ihre Olympia-Bewerbung formell zurückziehen. Mitte des Vormonats hatte die neue Bürger-Bewegung Momentum der Wahlbehörde eine ausreichende Zahl an Unterschriften vorgelegt, um eine Volksabstimmung herbeizuführen.

Mittwoch, 01.03.2017, 12:03 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4674328?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839902%2F4839903%2F
Nachrichten-Ticker