Wahlen
Auftritt des türkischen Außenministers vorerst abgesagt

Hamburg (dpa) - Der Wahlkampfauftritt des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu in Hamburg ist vorerst abgesagt. Die Veranstaltungshalle im Stadtteil Wilhelmsburg wurde wegen einer fehlenden Brandmeldeanlage gesperrt, wie eine Sprecherin des Bezirksamts sagte. Wenige Stunden zuvor hatte Bürgermeister Olaf Scholz noch erklärt, dass Cavusoglu seinen Wahlkampfauftritt trotz massiver Proteste und Verbotsforderungen wie geplant abhalten könne. Offen ist, ob die Veranstalter bis morgen einen Ausweichort finden.

Montag, 06.03.2017, 18:36 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 06.03.2017, 18:32 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 06.03.2017, 18:36 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4686320?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839902%2F4839903%2F
Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Fußball: 3. Liga: Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Nachrichten-Ticker