Boxen
Profiboxer Culcay verliert WM-Titel

Ludwigshafen (dpa) - Jack Culcay hat seinen Weltmeistertitel im Halbmittelgewicht verloren. Der 31 Jahre alte Darmstädter unterlag in Ludwigshafen dem Amerikaner Demetrius Andrade nach zwölf Runden nach Punkten. Für Culcay war es die erste Titelverteidigung. Er hatte den WM-Gürtel der WBA erst im Frühjahr vergangenen Jahres erhalten. Von 24 Profikämpfen hat der Schützling von Trainer Ulli Wegner nun zwei verloren.

Sonntag, 12.03.2017, 01:03 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4696336?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F4839902%2F4839903%2F
Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: Rund 75 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker