Wissenschaft
Grundstein des weltweit größten optischen Teleskops gelegt

Santiago de Chile (dpa) - In Chiles Atacamawüste ist der Grundstein für das größte optische Teleskop der Welt gelegt worden. Mit einem Hauptspiegel von 39 Metern Durchmesser soll das Teleskop ab 2024 Exoplaneten außerhalb unseres Sonnensystems erkunden, in denen es Leben geben könnte. Das Teleskop wird auf dem 3048 Meter hohen Armazones-Berg montiert. Die Anlage wird mit fünf riesigen Spiegeln ausgestattet sein. Der größte wird aus rund 800 Teilstücken mit 1,4 Metern Durchmesser bestehen.

Samstag, 27.05.2017, 01:05 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4880471?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Wie Lebensmittelkontrollen ablaufen
Ein Lebensmittelkontrolleur überprüft bei einer Betriebskontrolle die Temperatur von chinesischen Nudeln. Kontrolleure messen Temperaturen: Das Essen in der Pfanne muss heiß sein. Bei über 70 Grad sterben viele Bakterien ab.
Nachrichten-Ticker