Unternehmen
Frauenquote in Dax-Aufsichtsräten steigt langsam

München (dpa) - Die Frauenquote in den Aufsichtsräten der 30 börsennotierten deutschen Top-Konzerne steigt langsam. Nach den Neubesetzungen auf den Hauptversammlungen der Dax-Unternehmen ist der Frauenanteil von 27 auf 29,1 Prozent gestiegen, wie die Personalberatung Russell Reynolds mitteilte. Allerdings gibt es große Unterschiede: 21 der 30 Dax-Konzerne erfüllen die 30-Prozent-Vorgabe, 9 dagegen nicht. Den niedrigsten Frauenanteil hat laut Studie der Baustoffkonzern HeidelbergCement - und zwar sowohl bei den Vertretern der Aktionäre wie der Arbeitnehmer.

Montag, 12.06.2017, 04:06 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4921831?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Nachrichten-Ticker