Boxen
Profiboxer Abraham verliert WM-Kampf und verpasst Ali-Trophy

London (dpa) - Profiboxer Arthur Abraham hat einen erneuten WM-Titel verpasst. Der 37-jährige Supermittelgewichtler unterlag in der Nacht in der Londoner Wembley Arena dem IBO-Weltmeister Chris Eubank jr. aus Großbritannien nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten und verpasste die Teilnahme an der lukrativen World Boxing Super Series um die Muhammad-Ali-Trophy. Für den gebürtigen Armenier war dies die sechste Niederlage im 52. Kampf seiner Karriere.

Sonntag, 16.07.2017, 01:07 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5012515?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker