Verkehr
Privater Fernzug Berlin-Stuttgart rollt wieder

Berlin (dpa) - Der private Locomore-Fernzug zwischen Berlin und Stuttgart rollt nach vier Monaten wieder. Der Zug verließ am Nachmittag den Berliner Hauptbahnhof in Richtung Stuttgart. Locomore hatte im Mai, ein halbes Jahr nach dem Start, wegen Insolvenz den Zugbetrieb eingestellt. Inzwischen hat das tschechische Unternehmen Leo Express übernommen, der Fernbus-Anbieter Flixbus verkauft die Fahrkarten. Die günstigsten Tickets gibt es für 9,90 Euro.

Donnerstag, 24.08.2017, 15:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5098941?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Aus dieser Klinik gibt es kein Entkommen
Justizvollzugskrankenhaus Fröndenberg: Aus dieser Klinik gibt es kein Entkommen
Nachrichten-Ticker