Fußball
Probleme mit dem Eurosportplayer bei Köln gegen den HSV

München (dpa) - Zum Ärger vieler Fußballfans hat es bei der Übertragung des Bundesligaspiels zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV Probleme mit dem Eurosportplayer gegeben. Ein Sprecher von Eurosport sagte, die Techniker würden mit Hochdruck daran arbeiten, diese zu beheben. In sozialen Netzwerken empörten sich unter dem Hashtag #Eurosportplayer viele Nutzer über schwarze Bildschirme statt Tore. Das Spiel ist das erste, das ausschließlich mit dem kostenpflichtigen Eurosportplayer zu empfangen ist.

Freitag, 25.08.2017, 22:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5102712?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Wahlplakate zerstört: gezielte Aktion gegen die CDU?
Von einigen Wahlplakaten der CDU zur Europawahl ist gar nichts übrig geblieben, andere wurden nur zerrissen. Das große Wahlplakat von Markus Pieper wurde mit dem Aufkleber „Verräter“ verunstaltet.
Nachrichten-Ticker