Extremismus
Demonstration in Freiburg gegen Verbot von Internetplattform

Freiburg (dpa) - In Freiburg hat es am Abend eine Demonstration gegen das Verbot der linksextremistischen Internetplattform «linksunten.indymedia.org» gegeben. Kurz nach dem angekündigten Beginn am frühen Abend hatten sich etwa 200 Menschen auf dem Augustinerplatz versammelt. Sie hatten Transparente dabei, auf einem Protestschild stand «Kein Forum ist illegal!». Die Polizei sprach am frühen Abend von einem friedlichen Protest ohne besondere Vorkommnisse. Angemeldet war die Kundgebung allerdings nicht.

Samstag, 26.08.2017, 20:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5103822?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Gericht fordert Transparenz
Das Oberverwaltungsgericht am Aegidiikirchplatz in Münster 
Nachrichten-Ticker