Unfälle
Acht Tote bei Unfall in Großbritannien

London (dpa) - Bei der Kollision eines Minibusses mit zwei Lastwagen sind in England acht Reisende ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen, darunter ein fünfjähriges Kind, wurden bei dem Unfall gestern früh auf der Autobahn nahe Newport Pagnell nordwestlich von London verletzt. Drei von ihnen schweben noch in Lebensgefahr. Die Fahrer beider Lastwagen wurden den Angaben zufolge festgenommen: Einer habe möglicherweise alkoholisiert am Steuer gesessen, dem anderen werde gefährliche Fahrweise mit Todesfolge vorgeworfen.

Sonntag, 27.08.2017, 01:08 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5103956?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
400 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen
250-Kilogramm-Bombe am Angelsachsenweg gefunden: 400 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen
Nachrichten-Ticker