Unfälle
Vier Tote bei Unfallserie auf A4

Kerpen (dpa) - Vier Menschen sind bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf der Autobahn 4 ums Leben gekommen. Gegen 04.00 Uhr morgens sei ein Autofahrer mit seinen Wagen bei Kerpen in Nordrhein-Westfalen gegen einen Lastkraftwagen gefahren, bestätigte die Polizei Medienberichte. Kurze Zeit später krachte ein weiteres Auto in die Unfallstelle auf der A 4. Der Wagen fing Feuer, drei Menschen in dem Wagen kamen ums Leben. Anschließend fuhr ein weiterer Wagen gegen die Leitplanke und überschlug sich. Der Fahrer verstarb ebenfalls noch an der Unfallstellen.

Sonntag, 27.08.2017, 09:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5104122?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Neue Ausstellung im Stadtmuseum zu Münsters Fahrradgeschichte
Ob Steherrad, Schrittmachermaschine für Radrennen oder Klapprad – sie zeigen einen Querschnitt aus Münsters Fahrradgeschichte (v.l.): Museumsleiterin Dr. Barbara Rommé, Kuratorin Dr. Edda Baußmann und Alexander Dahlhaus, Vorsitzender Leezenkultur e.V.
Nachrichten-Ticker