Konflikte
Japan und USA wollen «maximalen» Druck auf Nordkorea ausüben

Tokio (dpa) - Japan und die USA wollen nach Nordkoreas sechstem Atomtest gemeinsam «maximalen» Druck auf das Land ausüben. Darauf verständigte sich der japanische Außenminister Taro Kono in einem Telefonat mit seinem US-Kollegen Rex Tillerson, wie japanische Medien berichteten. Man werde sich bei der für heute anberaumten außerordentlichen Sitzung des UN-Sicherheitsrates gemeinsam für neue Sanktionen gegen Pjöngjang einsetzen, sagte Kono. Die USA hatten Nordkorea mit einer massiven militärischen Antwort gedroht.

Montag, 04.09.2017, 07:09 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5125889?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Nachrichten-Ticker