Börsen
GE und schwache Bankenaktien bremsen US-Börsen

New York (dpa) - Hohe Kursverluste von General Electric und schwache Bankenaktien haben die US-Börsen in ihrem Aufwärtsdrang gebremst. Der Dow Jones gab um 0,06 Prozent auf 22 761 Punkte leicht nach. Der breite S&P 500 verlor 0,18 Prozent auf 2544 Punkte.

Montag, 09.10.2017, 22:10 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5213374?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Der Münsteraner, der von Stauffenbergs Attentats-Plänen wusste
Zwischen 1940 und 1944 gehörte Paulus van Husen dem Oberkommando der Wehrmacht an.
Nachrichten-Ticker