Luftverkehr
Auch Easyjet hebt den Finger für Teile von Alitalia

London (dpa) - Auch die britische Fluggesellschaft Easyjet hat den Finger für Teile der insolventen Alitalia gehoben. Easyjet habe Interesse für bestimmte, zu ihrer Strategie für Italien passende Teile einer restrukturierten Alitalia bekundet, teilte das Unternehmen am Abend mit. Details seien vertraulich. Zuvor hatte bereits Lufthansa mitgeteilt, sie habe ein Angebot für Teile des weltweiten Netzverkehrs und für Direktverbindungen in Europa abgegeben. Als Ganzes gilt die Fluggesellschaft als unsanierbar.

Montag, 16.10.2017, 20:10 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5227724?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker